Darf ein Pastor einen Menschen bestatten, der keiner Kirche angehört?

Das ist kirchenrechtlich nicht möglich. Als Pastor respektieret man die Meinung des jeweiligen Verstorbenen, der ja ganz bewusst aus der Kirche ausgetreten ist, und führe derartige Beerdigungen nicht durch. Wer auf eine christliche Trauerfeier nicht verzichten möchte, sollte bereits zu Lebzeiten Kontakt zur Kirche suchen – ein Eintritt oder Wiedereintritt ist im Pfarramt jederzeit möglich.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.