Jahresbericht 2014

logostiftung-grDie Dungelbecker Kirchenstiftung wurde im Jahre 2005 gegründet.
Der Kirchenvorstand hatte seinerzeit beschlossen, Ackerland zu verkaufen. Auf diesem Land stehen heute die Neubauten am Krankenhaus und am Waldweg. 10% des Verkaufserlöses konnten wir als Stiftungskapital einbringen. Der Grundstock betrug damals 300.000 €. Mittlerweile ist das Stiftungskapital auf ca. 500.000 € angestiegen. Dieses Kapital liegt jedoch fest und darf nicht angegriffen werden. Lediglich die Zinserträge können für Projekte gemäß dem Stiftungszweck verwendet werden.
Den Stiftungszweck haben wir damals wohlweislich weit gefasst. Die Erträge können danach für Personalausgaben, Projekte der Gemeindearbeit und auch für die Instandhaltung von Gebäuden ausgegeben werden.

Weiterlesen ...

Benefizkonzert am 05.10.2014

PAZ-08-10-2014

 

Kirchenstiftung

Die Evangelische Kirchenstiftung Dungelbeck ist eine selbständige kirchliche Stiftung mit Sitz in Dungelbeck, die 2005 gegründet wurde.

Ziel der Stiftung ist es vorrangig eine Viertel-Pastorenstelle zu finanzieren, da uns in Dungelbeck angesichts der Gemeindegliederzahl leider nur eine halbe Stelle zusteht.

Weiterlesen ...

(Wieder)Eintritt in die Kirche

Ein Studienfreund von mir, inzwischen Pastor in einer Kirchengemeinde irgendwo in Norddeutschland, hat in seiner Gemeinde einen älteren Herrn, der viele Jahre Mitglied des Kirchenvorstandes war. Früher war er dafür zuständig, einen offiziellen Briefen an all diejenigen in der Gemeinde zu verschicken, die frisch aus der Kirche ausgetreten waren.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
zur Datenschutzerklärung ich bin einverstaden Ablehnen