Orgelweihe am Ostersonntag

Die St.-Johannis-Kirchengemeinde hat, wie schon im Gemeindebrief berichtet, eine umfangreiche Orgelrenovierung durchgeführt. Hierzu wurde die Orgel komplett auseinandergenommen, gereinigt, repariert und Teile ergänzt. Die Arbeiten wurden Anfang Januar begonnen und sollen zu Ostern abgeschlossen sein. Diese Maßnahme war nach 60 Jahren (Neubau der Orgel) notwendig. Die Kosten hierfür belaufen sich auf 65.000 €. Die Mittel hierfür sind vorhanden, da wir schon seit Jahren Pachteinnahmen von einer Antennengesellschaft haben, deren Funkantenne im Turm eingebaut ist.
Die instandgesetzte und erneuerte Orgel soll nun neu geweiht werden.


Hierzu lädt die Kirchengemeinde herzlich ein.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
zur Datenschutzerklärung ich bin einverstaden Ablehnen